Sekedar Catatan

Ich werde Dich immer lieben

Posted on: July 30, 2008

Ich werde dich immer lieben

(von Robert Munsch)

Eine Mutter hielt ihren neugeborenen Sohn in
den Armen Sie wiegte ihn vor und zurück, vor
und zurück, und sang ganz leise:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein;
solang wie ich lebe
wirst du mein Kind sein.

Der Sohn wuchs heran. Er wurde größer und
größer. Als er zwei Jahre alt war, rannte er
durchs ganze Haus; er riß Bücher aus den
Regalen, leerte den Kühlschrank oder spülte
die Uhr seiner Mutter durchs Klo hinunter.
Dann seufzte seine Mutter manchmal:
“Der Junge macht mich noch wahnsinnig!”

Aber nachts, wenn der Sohn endlich
eingeschlafen war, ging die Mutter in sein
Zimmer und trat auf Zehenspitzen an sein Bett.
Wenn er tief und fest schlief, setzte sie
sich zu ihm und dachte an die Zeit zurück,
als sie ihr Baby in den Armen wiegte, vor und
zurück und sagte ganz leise:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein;
solange wie ich lebe
wirst du mein Kind sein.

Der Sohn wuchs heran. Er wurde größer und
größer. Als er neun Jahre alt war, kam er nie
zum Essen rein, wenn man ihn rief, nie wollte
er sein Bad nehmen; und wenn die Oma zu
Besuch kam, sagte er unanständige Dinge um
sie zu ärgern.
Manchmal hätte seine Mutter den Bengel am
liebsten in den Zoo verkauft.

Aber nachts, wenn der Sohn endlich
eingeschlafen war, ging die Mutter in sein
Zimmer und trat auf Zehenspitzen an sein Bett.
Wenn er tief und fest schlief, setzte sie
sich zu ihm und dachte an die Zeit zurück,
als sie ihr Baby in den Armen wiegte, vor und
zurück und sagte ganz leise:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein;
solange wie ich lebe
wirst du mein Kind sein.

Der Sohn wuchs heran. Er wurde größer und
größer. Als er ein Teenager war, hatte er
merkwürdige Freunde, ernährte sich ungesund
und hörte laute Musik.
Dann dachte seine Mutter manchmal, sie sei im
Zoo.

Aber nachts, wenn der Sohn endlich
eingeschlafen war, ging die Mutter in sein
Zimmer und trat auf Zehenspitzen an sein Bett.
Wenn er tief und fest schlief, setzte sie
sich zu ihm und dachte an die Zeit zurück,
als sie ihr Baby in den Armen wiegte, vor und
zurück und sagte ganz leise:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein;
solange wie ich lebe
wirst du mein Kind sein.

Der Sohn wuchs heran. Er wurde größer und
größer.Als er erwachsen war, zog er zu Hause
aus. Er wohnte jetzt am ende der Stadt.

Manchmal, nachts, wenn seine Mutter nicht
schlafen konnte, lag sie im Bett dachte an
die Zeit zurück, als sie ihr Baby in den
Armen wiegte, vor und zurück und sang ganz
leise:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein;
Solang wie ich lebe,
wirst du mein Kind sein.

Aber nicht nur der Sohn wurde älter, auch die
Mutter wurde älter und älter und alt. Eines
Tages rief sie ihren Sohn an und sagte:
“Du kommst besser vorbei; ich bin zu alt
und zu gebrechlich, um das Haus zu verlassen.”
Der Sohn fuhr quer durch die Stadt zu seiner
Mutter. Als er zur Tür hereintrat, hörte er
sie leise singen:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein…

Aber sie konnte nicht zu Ende singen, so
gebrechlich war sie und schwach. Da setzte
sich der Sohn zu seine Mutter ans Bett und
nahm sie in den Arm. Er wiegte sie vor und
zurück, vor und zurück, und sang ganz leise:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein;
solange wie ich lebe
wirst du meine Mutter sein.

Als der Sohn an diesem Abend nach Hause kam,
blieb er lange auf der Treppe stehen.

Dann trat er in das Zimmer, wo seine
neugeborene Tochter schlief.
Er trat auf Zehenspitzen an ihr Bett und nahm
sie sanft in den Arm. Er wiegte das Baby vor
und zurück, vor und zurück und sang ganz
leise:

Ich liebe dich für immer,
meine Liebe ist dein;
solang wie ich lebe
wirst du mein Kind sein.

copy-paste from Ellyana Winkler

Tags:

2 Responses to "Ich werde Dich immer lieben"

Wunderschön……..

Bagus deh….

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Shalawat

Al Qur’an Online

Tawassul

Pengunjung

  • 629,858 Pembaca Setia

اهلا وسهلا بحضوركم

Ambil yang baik dan tinggalkan yang buruk. Kebenaran datangnya dari Alloh SWT, kesalahan datangnya dari kelemahan diri saya pribadi. Jika ingin copy-paste silakan. Mohon masukan dan tegur sapa serta do'akan semoga tetap istiqomah di jalanNYA. Amien

Terima kasih atas kunjungan Anda

Allah exists without a place!

Sahabat Ali Ibn Abi Thalib berkata : "Sebagian golongan dari umat Islam ini ketika kiamat telah dekat akan kembali menjadi orang-orang kafir." Seseorang bertanya kepadanya : "Wahai Amirul Mukminin apakah sebab kekufuran mereka? Adakah karena membuat ajaran baru atau karena pengingkaran?” Sahabat Ali Ibn Abi Thalib menjawab : "Mereka menjadi kafir karena pengingkaran. Mereka mengingkari Pencipta mereka (Allah SWT) dan mensifati-Nya dengan sifat-sifat benda dan anggota-anggota badan." (Imam Ibn Al-Mu'allim Al-Qurasyi (w. 725 H) dalam Kitab Najm Al-Muhtadi Wa Rajm Al-Mu'tadi)

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 1,017 other followers

July 2008
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Twitter

Follow me

Shalawat

  1. preview.mp3
  2. M%2BArifin%2BIlham%2B-%2BYa%2BNabi%2BSalam%2BAlaika.mp3



Asas

Page Rank

Online

tracker

My 4shared

%d bloggers like this: